Privacy Policy

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

We appreciate your interest in our website. Protecting your privacy is very important to us. Below we inform you in detail about the handling of your data.

1. Privacy Policy 

This site A1 Chauffeur and Limousine Service Switzerland - (hereinafter called "A1 Chauffeur Service") Constant is subject to Swiss data protection law, in particular in accordance with the federal law on data protection (DSG) as well as possibly applicable the foreign capital data protection legislation such as the Data Protection Regulation (DSGVO) of the European Union (EU). The EU recognizes that the Swiss data protection law ensures adequate data protection. 

Access to our website by means Transport encryption (SSL / TLS).

We are very pleased about your interest in our company. Data protection is a particularly high priority for us. The use of the web pages of A1 Chauffeur Service is basically possible without providing personal information. If an affected person would like to take special services of our company over our website to complete but could processing of personal data is required. If the processing of personal data required, and there is for such processing is no legal basis, we get a general consent of the person concerned.

The processing of personal data, such as the name, address, e-mail address or phone number of a person concerned, shall always be in accordance with the legal provisions regarding data protection. 

A1 Chauffeur Service has implemented a data controller for the numerous technical and organizational measures to ensure a possible complete protect about this website personal data processed. Nonetheless, Internet-based Transfer generally can have security vulnerabilities, so that an absolute protection cannot be ensures. For this reason, it is open to any person concerned to communicate to personal information on alternative routes, for example by phone, contact us. 

2. definitions

The privacy policy of A1 Chauffeur Service is based on the terms that (DSGVO) were used by the European policy and legislature, when adopting the Data Protection Regulation. Our privacy statement should be easy to read and understandable. In order to allow this, we would like to advance to explain the terminology used. 

We use in this privacy statement, among others, the following terms: 

a) personal data
Personal data is any information relating to an identified or identifiable natural person (the "data subject"). A natural person is considered to be identified, directly or indirectly, in particular by means of assignment to an identifier such as a name, an identification number, location data, to an online identifier or to one or more special features that reflect the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of the natural person is, can be identified. 

b) Move the person 
affected person is any identified or identifiable natural person whose personal data are processed by the for the controller.

c) processing 
processing, each with or without the aid of automatic means, be led operation or any such process number associated with personal data such as collection, the collection, the organization, arrangement, storage, adaptation or modification, retrieval, to query the use, disclosure by surprise mediation, dissemination or otherwise making available, matching or shortcut to cutting, the Delete or destruction. 

d) restricting the processing 
limitation of the processing is the marking of stored personal data with the aim of limiting their processing in future 

e) profiling
Profiling is any type of automated processing of personal data is that this personal data may be used to evaluate certain personal aspects that refer to a natural person, in particular to aspects relating to performance, economic location, health, personal analyze preferences, interests, reliability, performance, location or relocation of this natural person or predict. 

f) pseudonymization
Pseudonymization is the processing of personal data in a manner in which the personal data can no longer be assigned to a specific subject without the assistance of supplementary information where the additional information is stored separately and are subject to technical and organizational measures to ensure that the personal data not an identified or identifiable natural person assigned. 

g) or responsible for the data controller
Responsible or for the data controller is the natural or legal person, public authority, agency or other body which alone or jointly with others determines the purposes and means of the processing of personal data. 

h) processors 
processors is a natural or legal person, public authority, agency, or other entity that processes personal data on behalf of the person responsible. 

i) recipients 
recipients is a natural or legal person, public authority, agency or any other body to whom data are disclosed, regardless of whether it is or her to a third party not. 

j) Third
Third is a natural or legal person, public authority, agency, or other entity other than the data subject, the person in charge, the processor and the persons who are authorized under the direct authority of the controller or the processor to process the personal data. 

k) Consent 
Consent is any voluntary and unmistakably given by the person concerned for the particular case in an informed manner expression of will in the form of a statement or another recognizable affirmative act by which is meant the person that they concerned with the processing of it agrees personal data. 

3. Name and address of the person responsible for processing

Requests by regulatory authorities or persons concerned to the data protection officer are usually made by e-mail, but can also be submitted by mail: 

A1 Chauffeur and Limousine Service - Constant 
Privacy 
Hofackerstrasse 37 
CH-8953 Dietikon 

datenschutz@a1chauffeur.com 

4. Information which us 

This is information about you that you provide us by: 

filling in forms on our site (or other forms that we ask you to be completed) 

about rich a business card (or similar), 

correspondence with us by phone, mail, e-mail or otherwise.

This may for example include your name, address, e-mail address and telephone number include information about your business relationship with us and information about your professional role, backgrounds and interests. 

5. Cookies 

The Internet pages A1 Chauffeur Service uses cookies. Cookies are text files that are stored on your internet browser on a computer system and stored.

Numerous websites and servers use cookies. Many cookies contain a so-called cookie ID. A cookie ID is a unique identifier of the cookie. It consists of a string, through which websites and servers can be assigned to the specific Internet browser, wherein the cookie is stored. This allows to distinguish the visited websites and servers to individual browser of the person affected by other Internet browsers containing other cookies. A specific internet browser can be recognized by the unique cookie ID and identified. 

Through the use of cookies and tracking pixels we can provide users of this website to provide user-friendly services that would not be possible without the cookie was set.

By means of cookies and tracking pixels can the information and offers are optimized on our website the user in mind. Cookies enable us, as already mentioned, the users of our website recognition. The purpose of this recognition is to facilitate the use of our Internet users. The user of a website that uses cookies, for example, does not need every time you visit the website again enter his access because this will be paid for by the Internet and stored on the computer system of the user cookie.

The affected person may prevent the use of cookies through our website at any time by means of a corresponding adjustment of the Internet browser used and thus contradict permanently the use of cookies. Furthermore, set cookies already can always be deleted on your internet browser or other software programs. Web beacons can be blocked in the Internet browser settings or with appropriate browser extensions at any time. This is possible in all popular Internet browsers. Disables the victim of cookies and web beacons blocked, not all features of our website are fully utilized in certain circumstances. 

6. Newsletters

Since we own, every day flooded with newsletters, we do not appreciate this and we do not send newsletters. 

7. Contact opportunity over the Internet

The website of A1 Chauffeur Service contains under law disclosures that enable rapid electronic contact to our company as well as direct communication with us, which also includes a general address of the so-called electronic mail (e-mail address). If a victim receives the contact with for the controller via email or via a contact form, which by mediated by the data subject personal data are stored automatically. Such mediated by voluntarily from a data subject to the data controller for the personal data for the purpose of processing or contacting the affected person stored.

8. Use of Google Analytics 

We use Google Analytics by Google Inc. 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. This is a tool that allows the use of websites can be analyzed. These different techniques are used by Google, stored among other cookies on your computer. These store information about the use that we use to improve our offer of our page.
Google Analytics uses cookies and stores that usually outside the EU / EFTA area. Google uses this information to evaluate for A1 Chauffeur Service using the website and compiling reports on website activity and internet usage. Furthermore, Google transfer this information according to own data to third parties, unless required by law or where such third parties process the information on behalf of Google. Which is within the scope of Google Analytics from your browser IP address will not be merged with other Google data. Users can prevent the storage of cookies (see. "Cookies" heretofore). Users can about it, the About averaging of the data generated by the cookie about your use of the website (incl.

9. Use of Google Maps 

This website uses Google Maps API to display geographic information visually respectively for the calculation of travel time with the travel planner. When using Google Maps and data about the use of the map functions by visitors are charged by Google, processed and used. You can see Google's privacy notices For more detailed information about the data processing by Google. There you can change in yourself and your personal privacy settings in the Privacy Center. 

10. Routine deletion and blocking of personal data

The processes responsible for processing and storing personal data of the person concerned only for the period of time necessary to achieve the storage purpose or if allowed by the European directives and regulations donors or other lawmakers in laws or regulations, which the for data controllers subject was provided. 
Eliminates the storage purpose or runs from a prescribed by the European directives and regulations donors or other responsible legislator storage period, the personal data is routinely and accordingly locked to the legal regulations, or deleted. 

11. Rights of the person concerned

If you wish to exercise any of the following rights, please contact us as set out in paragraph 3. 
You can also have a complaint about our processing of your personal data to the Federal Data Protection and Public Relations Officer (FDPIC, www.edoeb.admin.ch) directed. 

a) Right to submit 

Every person has the granted by the Swiss legislature or from the European directives and regulations donor right to require the data controller for the a confirmation over whether they are processed personal data concerning. Would like to take an affected person this Confirmation Right to complete, they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer.

b) Right to information 

Any person implicated in the processing of personal data has the right provided by the Swiss legislature or from the European directives and regulations donor right at any time by the for the controller free information about the personal data stored about his person and a copy of this to obtain information. In addition, the European policy and legislature of the affected person information has conceded by the following information: the processing purposes, the categories of data processed, the recipients or categories of recipients, in front of which the personal data have been disclosed or not disclosed, especially in Recipients in third countries or international organizations if possible the planned duration, for which the personal data are stored, or, if this is not possible, the criteria for determining such time the existence of a right to correct or deletion of personal data concerning him or on limitations placed processing by the controller or the right of appeal against this processing, the existence of a right of application at a Supervisory authority when personal data are not collected from the data subject: all available information about the origin of the data the existence of an automated decision-making including profiling in accordance with Article 22, paragraph 1 and 4 DSGVO and - at least in these cases - meaningful information about the involved logic and the scope and the desired impact of such processing for the person concerned addition is the person concerned a right to information about it to whether personal data have been transferred to a third country or to an international organization. If this is the case, the person concerned is, moreover, have the right to obtain information about the appropriate safeguards in connection with the Over averaging. 

Ideally an affected person to take this right to information to complete, they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer.

c) the right to correct 

any of the processing of personal data subject shall have the right provided by the Swiss legislature or from the European directives and regulations donor right for the immediate correction to demand of respective incorrect personal data. Furthermore, the data subject shall have the right, taking into account the purposes of the processing, the completion to incomplete personal data - to demand - also by means of a supplementary statement. 

Would like to take a victim of this right of rectification, they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer. 

d) Right to deletion (right to be forgotten are)

Any person implicated in the processing of personal data has granted by the European directives and regulations donor right to require the person responsible that the personal data concerning them will be deleted immediately, unless one of the following reasons apply, and insofar as such processing is not required: 

The personal data was collected for such purposes or processed in some other way, for which they are no longer necessary. 

The person concerned shall withdraw their consent to the processing in accordance with Art. 6 para. 1 point a DSGVO or Art. 9 par. 2 point a DSGVO assisted, and the absence of any otherwise legal basis for processing.

The person concerned shall in accordance with Art. 21 para. 1 DSGVO object to the processing, and there are no overriding legitimate reasons for processing before, or the person acting in accordance with Art. 21 para. 2 DSGVO object to processing one. 

The personal data was processed in illegally. 

The deletion of personal data is necessary for compliance with a legal obligation under Union law or the law of the Member States, the subject of the charge. 

The data was collected in terms of offered information society services in accordance with Art. 8 para. 1 DSGVO.

If one applies the reasons mentioned above and an affected person would like the deletion of personal data stored in A1 Chauffeur Service cause, they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer.

the personal data of A1 Chauffeur Service were made publicly and according as the person responsible way our company. 17 para. 1 DSGVO obliged to deletion of personal data shall take A1 Chauffeur Service taking into account available technology and the cost of implementation appropriate measures including technical to others for data controllers that process the published personal data about it to give notice that the person concerned from these other for the data controller has requested the deletion of all links to these personal data or copies or replications of personal data insofar as such processing is not required. Our data protection officer will do what is necessary in individual cases.

e) Right to limitations placed processing 

Any person implicated in the processing of personal data has granted by the European directives and regulations donor right to require the person responsible to cutting processing when one of the following conditions is met: 

The accuracy of the personal data of the person concerned denied, namely for a duration that allows the controller to verify the accuracy of the personal data. 

Processing is in illegally, the person rejects the deletion of personal data and instead demands to cutting use of personal data.

The person in charge does not will need the personal data for the purposes of processing longer, the person concerned, however, it needs to assert, exercise or defense of Legal claims. 
The person concerned pursuant to object to processing. Art. 21 para. 1 DSGVO inserted and it is not yet clear whether the legitimate reasons of responsible opposite which outweigh the individual concerned. 

If one of the above conditions is given and an affected person would like to cutting of personal data stored in A1 Chauffeur Service require, they may invest any time to contact our Privacy Officer. 

f) the right to data portability

Any person implicated in the processing of personal data has to get personal data, which were provided by the person concerned a charge, in a structured, machine-readable format and popular form granted by the European directives and regulations donor right. It has also to communicate to these data to another charge without being hindered by those responsible, which the personal data have been provided the right, provided that the processing on the consent pursuant to Art. 6 para. 1 point a DSGVO or Art. 9 para. 2 letter a DSGVO or pursuant to a contract type. 6, para. 1, point b DSGVO based and processing takes place using automated methods,

Furthermore, the data subject 1 DSGVO has in the exercise of their right to data portability provisions referred to Art. 20 para. To obtain that personal data be made available either directly from a controller to a different charge, if this is technically feasible and if the law, shall not the rights and freedoms of others are affected. 

To exercise the right of data transferability, the person concerned can always contact our Privacy Officer. 

g) right of appeal

Any person implicated in the processing of personal data has granted by the European directives and regulations donor right of reasons, arising from their specific situation at any time to the processing concerning them of personal data on the basis of Art. 6 para. 1 letter e or f DSGVO carried to appeal. This is also true for an argument based on these provisions profiling. 

A1 Chauffeur Service no longer process the personal data in the event of contradiction, unless we can compelling Worthy of protection reasons for the processing prove that outweigh the interests, rights and freedoms of the data subject, or the processing is for the establishment, exercise or defense of Legal claims.

To exercise the right to object to the data subject may contact our Privacy Officer. The person concerned are also free, in connection with the use of information society services, regardless of Directive 2002/58 / EC to exercise their right by means of automated processes in which technical specifications defined.

If the decision (1) for the conclusion or performance of a contract between the data subject and the person responsible is required or (2) it is done with the express consent of the individual, meets A1 Chauffeur Service reasonable measures to maintain the rights and freedoms and the legitimate to protect interests of the data subject, including at least the right to obtaining of a person's intervention on the part of those responsible, to a statement of his own position and to challenge the decision belongs. 

The person would like to have rights in relation to automated decisions they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer. 

Right to cancel a data protection consent

Any person implicated in the processing of personal data has the right provided by the Swiss legislature or from the European directives and regulations donor right to revoke consent to the processing of personal data at any time. 

Ideally the person their right to withdraw a consent claim that they can for this purpose at any time to contact our Privacy Officer. 

12. Legal basis for the processing

Art. 6 I lit. a DSGVO serves our company as a legal basis for Processing in which we seek consent for a particular purpose processing. If the processing of personal data for the performance of a contract, the contracting party is the person required, as is the case for example with Processing that are necessary for a supply of goods or the provision of any other service or consideration, the processing is based on Art. 6 I lit. b DSGVO. Neither will such Processing the pre-contractual order to obtain an action is required, such as in cases of requests for our products or services. Our company is subject to a legal obligation, through which a processing of personal data is required, such as for the performance of tax obligations, the processing is based on Art. 6 I lit. c DSGVO.

13 period for which the personal data are stored, the criterion for the duration of the storage of personal data is relevant and statutory retention period. After the deadline, the relevant data is routinely deleted if they are no longer required for Contract or contract negotiations. 

14. Statutory or contractual provisions to provide the personal data; Necessity for the conclusion of the contract; Obligation of the person concerned to provide the personal data; The consequences of the failure to provide

We will clear up on about it, that the provision of personal data is required by law in some cases (eg tax laws) or also from contractual arrangements (eg information on the contractor) may result. Sometimes it may be necessary to conclude a contract that any interested person provides us with personal data at your disposal, which must be processed in the order by us. The person concerned, for example, committed to provide personal information when our company may contract with her. A failure to provide personal information would have the consequence that the contract with the person concerned could not be closed. Before a deployment of personal data by the person concerned, the person concerned must contact one of our employees.

15 Online credit card payments 

Our online credit card payments are handled by the Swiss company Payrexx AG CH-3600 Thun. All credit card transactions are secure. Note that Payrexx does not store credit card information. This privacy statement you can view at any time under https://www.payrexx.com/de/rechtliches/. 

16 Last editing and changes to the Privacy Policy 

We can adapt our privacy statement at any time by publication on this website. 

The current privacy policy can be accessed anytime on our website by you and printed.

The initially going Privacy statement is German. The over translated versions are for convenience only understandability. In the event of any dispute, the German Text shall prevail. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

German Text

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir freuen uns ueber Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphaere ist fuer uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausfuehrlich ueber den Umgang mit Ihren Daten.

1. Datenschutzerklaerung

Diese Website der A1 Chauffeur und Limousine Service Switzerland – Constant (nachfolgend „A1 Chauffeur Service“ genannt) unterliegt dem schweizerischem Datenschutzrecht, insbesondere gemaess dem Bundesgesetz ueber den Datenschutz (DSG), sowie allenfalls anwendbarem auslaendischem Datenschutzrecht wie beispielsweise der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europaeischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewaehrleistet.

Der Zugriff auf unsere Website erfolgt mittels Transportverschluesselung (SSL/TLS).

Wir freuen uns sehr ueber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert fuer uns. Eine Nutzung der Internetseiten von A1 Chauffeur Service ist grundsaetzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten moeglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens ueber unsere Internetseite in Anspruch nehmen moechte, koennte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht fuer eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang den gesetzlichen Datenschutzvorgaben. 

A1 Chauffeur Service hat als fuer die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Massnahmen umgesetzt, um einen moeglichst lueckenlosen Schutz der ueber diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch koennen internetbasierte Datenuebertragungen grundsaetzlich Sicherheitsluecken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewaehrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu uebermitteln.

2. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklaerung von A1 Chauffeur Service beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklaerung soll einfach lesbar und verstaendlich sein. Um dies zu gewaehrleisten, moechten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erlaeutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklaerung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natuerliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natuerliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identitaet dieser natuerlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natuerliche Person, deren personenbezogene Daten von dem fuer die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefuehrte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veraenderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch UEbermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknuepfung, die Einschraenkung, das Loeschen oder die Vernichtung.

d) Einschraenkung der Verarbeitung

Einschraenkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre kuenftige Verarbeitung einzuschraenken

e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persoenliche Aspekte, die sich auf eine natuerliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezueglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persoenlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlaessigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natuerlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusaetzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden koennen, sofern diese zusaetzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Massnahmen unterliegen, die gewaehrleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natuerlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder fuer die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder fuer die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natuerliche oder juristische Person, Behoerde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ueber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. 

h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natuerliche oder juristische Person, Behoerde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfaenger

Empfaenger ist eine natuerliche oder juristische Person, Behoerde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhaengig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. 

j) Dritter

Dritter ist eine natuerliche oder juristische Person, Behoerde, Einrichtung oder andere Stelle ausser der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig fuer den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverstaendlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklaerung oder einer sonstigen eindeutigen bestaetigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

3. Name und Anschrift des fuer die Verarbeitung Verantwortlichen

Anfragen von Aufsichtsbehoerden oder betroffenen Personen an den Datenschutzbeauftragten erfolgen in der Regel per E-Mail, koennen aber auch per Briefpost eingereicht werden:

A1 Chauffeur und Limousine Service - Constant

Datenschutz

Hofackerstrasse 37

CH-8953 Dietikon

datenschutz@a1chauffeur.com

4. Informationen, welche Sie uns geben

Dies sind Informationen ueber Sie, die Sie uns geben durch:

Ausfuellen von Formularen auf unserer Website (oder andere Formulare, die wir Sie bitten, auszufuellen),

Ueberreichen einer Visitenkarte (oder aehnliches),

Korrespondenz mit uns per Telefon, Post, E-Mail oder anderweitig.

Dies kann beispielsweise Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer beinhalten, Informationen ueber Ihre Geschaeftsbeziehung mit uns und Informationen ueber Ihre berufliche Rolle, Hintergruende und Interessen.

5. Cookies

Die Internetseiten A1 Chauffeur Service verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche ueber einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden koennen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermoeglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann ueber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies und Zaehlpixeln koennen wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht moeglich waeren.

Mittels eines Cookies sowie Zaehlpixeln koennen die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermoeglichen uns, wie bereits erwaehnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie uebernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner koennen bereits gesetzte Cookies jederzeit ueber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme geloescht werden. Zaehlpixel koennen in den Internetbrowsereinstellungen oder mit entsprechenden Browser-Erweiterungen jederzeit blockiert werden. Dies ist in allen gaengigen Internetbrowsern moeglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies und blockiert Zaehlpixel, sind unter Umstaenden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfaenglich nutzbar.

6. Newsletters

Da wir selber, taeglich mit Newsletters ueberflutet werden, schaetzen wir diese nicht und wir versenden keine Newsletters.

7. Kontaktmoeglichkeit ueber die Internetseite

Die Internetseite von A1 Chauffeur Service enthaelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermoeglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder ueber ein Kontaktformular den Kontakt mit dem fuer die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person uebermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den fuer die Verarbeitung Verantwortlichen uebermittelten personenbezogenen Daten werden fuer Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

8. Einsatz von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA. Dies ist ein Tool, mit dem die Nutzung von Webseiten analysiert werden kann. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, unter anderem auch Cookies auf ihrem Computer gespeichert. Diese speichern Informationen ueber die Nutzung unserer Seite, die wir zur Verbesserung unseres Angebotes einsetzen.

Google Analytics verwendet Cookies und speichert diese in der Regel ausserhalb des EU/EFTA Raumes. Google benutzt diese Informationen, um fuer A1 Chauffeur Service die Nutzung der Website auszuwerten und Reports ueber die Websiteaktivitaeten und Internetnutzung zusammenzustellen. Des Weiteren uebertraegt Google diese Informationen nach eigenen Angaben an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser uebermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefuehrt. Die Nutzer koennen die Speicherung von Cookies verhindern (vgl. "Cookies" hiervor). Die Nutzer koennen darueber hinaus die UEbermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfuegbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

9. Einsatz von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen respektive fuer die Berechnung der Reisezeiten mit dem Reiseplaner. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten ueber die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Naehere Informationen ueber die Datenverarbeitung durch Google koennen Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort koennen Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persoenlichen Datenschutz-Einstellungen veraendern.

10. Routinemaessige Loeschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der fuer die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur fuer den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der fuer die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfaellt der Speicherungszweck oder laeuft eine vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zustaendigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemaessig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder geloescht.

11. Rechte der betroffenen Person

Wenn Sie eines der nachfolgenden Rechte ausueben moechten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wie in Absatz 3 dargelegt. 

Sie koennen auch eine Beschwerde ueber unsere Verarbeitung Ihrer persoenlichen Daten an den Eidgenoessischen Datenschutz- und Oeffentlichkeitsbeauftragten (EDOEB, www.edoeb.admin.ch) richten.

a) Recht auf Bestaetigung

Jede betroffene Person hat das vom Schweizerischen Gesetzgeber bzw. vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeraeumte Recht, von dem fuer die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestaetigung darueber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Moechte eine betroffene Person dieses Bestaetigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

b) Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Schweizerischen Gesetzgeber bzw. vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, jederzeit von dem fuer die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft ueber die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europaeische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft ueber folgende Informationen zugestanden:

die Verarbeitungszwecke

die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

die Empfaenger oder Kategorien von Empfaengern, gegenueber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei 

Empfaengern in Drittlaendern oder bei internationalen Organisationen

falls moeglich die geplante Dauer, fuer die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht moeglich ist, die Kriterien fuer die Festlegung dieser Dauer

das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Loeschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschraenkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehoerde

wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfuegbaren Informationen ueber die Herkunft der Daten

das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling gemaess Artikel 22 Abs.1 und 4 DSGVO und — zumindest in diesen Faellen — aussagekraeftige Informationen ueber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung fuer die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darueber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation uebermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im UEbrigen das Recht zu, Auskunft ueber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der UEbermittlung zu erhalten.

Moechte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

c) Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Schweizerischen Gesetzgeber bzw. vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, die unverzuegliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Beruecksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollstaendigung unvollstaendiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergaenzenden Erklaerung — zu verlangen.

Moechte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

d) Recht auf Loeschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzueglich geloescht werden, sofern einer der folgenden Gruende zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Die personenbezogenen Daten wurden fuer solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, fuer welche sie nicht mehr notwendig sind.

Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemaess Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stuetzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fuer die Verarbeitung.

Die betroffene Person legt gemaess Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gruende fuer die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemaess Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmaessig verarbeitet.

Die Loeschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfuellung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemaess Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gruende zutrifft und eine betroffene Person die Loeschung von personenbezogenen Daten, die bei A1 Chauffeur Service gespeichert sind, veranlassen moechte, kann sie sich hierzu jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Wurden die personenbezogenen Daten von A1 Chauffeur Service oeffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemaess Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Loeschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft A1 Chauffeur Service unter Beruecksichtigung der verfuegbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Massnahmen, auch technischer Art, um andere fuer die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veroeffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darueber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen fuer die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Loeschung saemtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Unser Datenschutzbeauftragter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

e) Recht auf Einschraenkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, vom Verantwortlichen die Einschraenkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar fuer eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermoeglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu ueberpruefen.

Die Verarbeitung ist unrechtmaessig, die betroffene Person lehnt die Loeschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschraenkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

Der Verantwortliche benoetigt die personenbezogenen Daten fuer die Zwecke der Verarbeitung nicht laenger, die betroffene Person benoetigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausuebung oder Verteidigung von Rechtsanspruechen.

Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gruende des Verantwortlichen gegenueber denen der betroffenen Person ueberwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschraenkung von personenbezogenen Daten, die bei A1 Chauffeur Service gespeichert sind, verlangen moechte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

f) Recht auf Datenuebertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gaengigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat ausserdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu uebermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemaess Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemaess Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht fuer die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im oeffentlichen Interesse liegt oder in Ausuebung oeffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen uebertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausuebung ihres Rechts auf Datenuebertragbarkeit gemaess Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen uebermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintraechtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenuebertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

g) Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, aus Gruenden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch fuer ein auf diese Bestimmungen gestuetztes Profiling.

A1 Chauffeur Service verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir koennen zwingende schutzwuerdige Gruende fuer die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person ueberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausuebung oder Verteidigung von Rechtsanspruechen.

Zur Ausuebung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuueben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Ist die Entscheidung (1) fuer den Abschluss oder die Erfuellung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdruecklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft A1 Chauffeur Service angemessene Massnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehoert.

Moechte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Schweizerischen Gesetzgeber bzw. vom Europaeischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewaehrte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Moechte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

12. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage fuer Verarbeitungsvorgaenge, bei denen wir eine Einwilligung fuer einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfuellung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgaengen der Fall ist, die fuer eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt fuer solche Verarbeitungsvorgaenge die zur Durchfuehrung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind, etwa in Faellen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfuellung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO. 

13. Dauer, fuer die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium fuer die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemaessig geloescht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfuellung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit fuer den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; moegliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klaeren Sie darueber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfuegung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden muessen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschliesst. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten haette zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden koennte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klaert den Betroffenen einzelfallbezogen darueber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder fuer den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten haette.

15. Online Kredit-Karten Zahlungen

Unsere Online Kredit-Karten Zahlungen werden von der Schweizer Firma Payrexx AG CH-3600 Thun abgewickelt. Alle Kreditkarten-Transaktionen werden sicher abgewickelt. Beachten Sie, dass Payrexx keine Kreditkartendaten speichert. Diese Datenschutzerklaerung koennen Sie jederzeit unter https://www.payrexx.com/de/rechtliches/ einsehen.

16. Aktualitaet und AEnderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir koennen unsere Datenschutzerklaerung jederzeit durch Veroeffentlichung auf dieser Website anpassen.

Die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen koennen jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Die urspruengliche Datenschutzerklaerung ist deutscher Sprache. Die uebersetzten Versionen dienen lediglich der besseren Verstaendlichkeit. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor. 

CH-8953 Dietikon, February 2019